Praxisseminar über Epilepsie 2017 – Lesung

Lesung Sarah Elise Bishof Jørgensen: "Panthertage"

Die Abendveranstaltung des ersten Tages des Praxisseminars 2017 bestritt die Autorin Sarah Elise Bishof Jørgensen. Sie las aus ihrem Buch "Pantertage - Mein Leben mit Epilepsie".

Sarah ist zwanzig, hat gerade die Schule hinter sich und will mit Vollgas ins Leben starten – doch dann erleidet sie einen epileptischen Anfall. Und noch einen und noch einen. Plötzlich sieht die lebenslustige Sarah sich mit einer Krankheit konfrontiert, die ihr Leben mit einem Schlag komplett verändert. Was folgt, sind eine Zeit voller Anfälle und Medikamente, viele Momente der Einsamkeit, Wut und Scham und die Konfrontation mit zahllosen Vorurteilen. Aber Sarah gibt sich und ihre Träume nicht auf. Heute, zehn Jahre, sieben Antiepileptika und unzählige Arztbesuche und Klinikaufenthalte später, ist Sarah eine junge, selbstbewusste Frau und steht mit beiden Beinen im Leben. In Panthertage blickt sie auf ihre Geschichte zurück: eine Geschichte über das Leben mit Epilepsie, das nicht immer einfach, dafür aber jederzeit lebenswert ist.

Sehen Sie hier ein Video mit Ausschnitten aus der Lesung dieses bewegenden Buches über ihren Alltag mit Epilepsie (Länge: 16:48 min.).

"Panthertage" von Sarah Elise Bischof Jørgensen ist im Verlag Eden Books erschienen.
Taschenbuch, 215 Seiten, ISBN: 978-3-944296-93-7

HANDOUTS Praxisseminar 2016

Teilnehmer des Praxisseminars 2016
können HANDOUTS der Vorträge
als PDF-Dokumente herunterladen.

Sie benötigen dazu Zugangsdaten, die Ihnen von der STIFTUNG MICHAEL mitgeteilt werden.

HANDOUTS Praxisseminar 2017

Teilnehmer des Praxisseminars 2017
können HANDOUTS der Vorträge
als PDF-Dokumente herunterladen.

Sie benötigen dazu Zugangsdaten, die Ihnen von der STIFTUNG MICHAEL mitgeteilt werden.

STIPENDIEN

Die Stiftung vergibt zur Teilnahme am
30. Praxisseminar Epilepsie und EEG 2018
bis zu 5 Stipendien
an Ärztinnen und Ärzte bis zu 32 Jahren.

Bewerbung bis 15.02.2018.

[ Stipendium beantragen.... ]