Praxisseminar über Epilepsie – Dokumentationen auf DVD

Praxisseminar über Epilepsie – Dokumentation auf DVD

Dank der Unterstützung durch die Unternehmen GlaxoSmithKline und Novartis konnte die STIFTUNG MICHAEL das 17. und 18. Praxisseminar über Epilepsie vom Mai 2005 bzw. Mai 2006 in Gargnano am Gardasee zur Erinnerung, zum Kennenlernen und zur Fortbildung dokumentieren lassen. Die Aufnahmen sowie die gelungene informative und unterhaltsame Aufbereitung der Vorträge übernahm die durch zahlreiche Filme zum Thema "Epilepsie" bekannte Produktionsfirma catlinafilm Berlin.

DVD des 17. Praxisseminars 2005

Auf dieser DVD erwarten Sie 9 Vorträge in einer Gesamtspieldauer von 186 Minuten. Über drei Stunden kompakt aufbereitetes Wissen, Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus der Epileptologie leisten einen wichtigen Beitrag zur Fortbildung von Kinder- und Nervenärzten.

Zusätzliche Extras, z.B. eine Führung von Prof. Janz durch den Palazzo Feltrinelli, dem Veranstaltungsort des Seminars, oder Impressionen aus dem idyllisch am Gardasee gelegenen Ort Gargnano, laden Sie ein, vielleicht am nächsten Praxisseminar persönlich teilzunehmen.

die Vorträge
Prof. Bettina Schmitz Dissoziative Anfälle - Diagnostische Leitlinien und Fallstricke
Prof. Dieter Janz Phänotypische Differenzierung der juvenilen myoklonischen Epilepsie
Prof. Peter Wolf Generikasubstitution und Präparatwechsel bei Antiepileptika
Prof. Walter Christe Rationeller Einsatz der neuen Antiepileptika
Prof. Gunter Groß-Selbeck Wann ist ein EEG im Kindesalter behandlungsbedürftig?
Dr. Gerhard Kluger Epilepsie und Autismus
Dipl. Psych. Gerd Heinen Angst und Anfall
MA Rupprecht Thorbecke Berufsfähigkeit und Eignung für bestimmte Tätigkeiten
Dr. Dieter Dennig Epileptologische Arbeit in der Schwerpunktpraxis
DVD des 18. Praxisseminars 2006

Die DVD des Seminars 2006 präsentiert Ihnen mit einer Gesamtspieldauer von 148 Minuten 5 Vorträge und eine Lesung. Fast zweieinhalb Stunden kompakt aufbereitetes Wissen, Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus der Epileptologie leisten einen wichtigen Beitrag zur Fortbildung von Kinder- und Nervenärzten.

Zusätzliche Extras, z.B. eine Führung von Prof. Janz durch den Palazzo Feltrinelli, dem Veranstaltungsort des Seminars, dem populären Italo-Schlager "Azzurro", vorgetragen von den Köchinnen des Palazzo, oder Impressionen des idyllisch am Gardasee gelegenen Ort Gargnano, wollen Sie ermuntern, vielleicht das nächste Praxisseminar hautnah zu erleben.

die Vorträge
PD Hajo M. Hamer EEG in der Epilepsie-Diagnostik - Tipps und Tücken
Dr. Thomas Mayer Ungewöhnliche Anfälle in der Differentialdiagnose von Epilepsien
Dr. Ingrid Tuxhorn Langzeiteffekte der Epilepsiechirurgie im Kindesalter
Dr. Anneliese Schwenkhagen Geschlechtshormone und Gehirn (und Epilepsie)
Prof. Bettina Schmitz Dissoziative Anfälle - Diagnostische Leitlinien und Fallstricke
(wie DVD 2005)
Prof. Dieter Janz Lesung aus "Der Idiot" von Fjodor M. Dostojewski

Die Auflage ist leider vergriffen, Sie können aber eine DVD-DL-Kopie für € 19,00 zzgl. Versandkosten entweder über unseren Lesezettel (dort Seite 2) oder direkt über den entsprechenden Link bestellen.

Stiftung Michael
Stiftung Michael